Schornsteinfegermeisterbetrieb

R  A  L  F     B  O  D  E
Ihr- Hamburger - Schornsteinfegermeisterbetrieb

Geprüfter Gebäudeenergieberater  (HWK) Energieberatung  -  Luftdichtheitsmessung
                                     
 Ihr  Partner  für  Umwelt  Energie & Sicherheit


R A L F B O D E
Hamburger Schornsteinfegermeisterbetrieb
Cuxhavener Str. 392
21149 Hamburg
Deutschland

Telefon:
+49 15775371280
Telefax:
+49 4169 909931
Mobil:
+4915775371280
E-Mail:



Energienews


16.04.2014

Wettbewerb für Sanierungsfahrpläne - bis 13. Juni bewerben

Um clevere Ideen mit Langfristperspektive und gute Beratungen geht es beim Wettbewerb für Sanierungspläne.

Häufig ist es nicht möglich, eine gesamte Sanierung in einem Zug durchzuführen. Dann ist eine vorausschauende Planung der einzelnen Sanierungsschritte besonders wichtig, damit sie in der richtigen Reihenfolge aufeinander aufbauen und die Qualität gewährleistet bleibt. Dabei hilft ein gebäudeindividueller Sanierungsfahrplan mit Blick auf das langfristige Ziel. Gleichzeitig muss der Gebäudebesitzer für eine Sanierung begeistert werden.

Das ifeu-Institut für Energie- und Umweltforschung Heidelberg entwickelt mit dem Institut Wohnen und Umwelt und der Firma Ecofys im Auftrag des Bundeswirtschaftsministeriums (BMWi) neue Ansätze für Sanierungsfahrpläne. Deshalb wurde ein Wettbewerb ins Leben gerufen, der folgende Fragen in den Mittelpunkt stellt: Wie muss ein optimaler Sanierungsfahrplan aussehen, um für die Gebäudebesitzer verständlich und vermittelbar zu sein? Wie kann man die aktuelle Situation und Planung der Eigentümer mit den sehr langfristigen Zielen verbinden?

Energieberater, Architekten, Ingenieure und Handwerker sind eingeladen, bestehende gute Beispiele für Sanierungsfahrpläne aus ihrer Planungs- und Beratungstätigkeit einzureichen. Die beiden besten Beispiele werden mit 1500 bzw. 1000 Euro Preisgeld prämiert und in der Zeitschrift Gebäudeenergieberater vorgestellt.

Weitere gute Ideen rund um die Erstellung und Vermittlung solcher Sanierungsfahrpläne können ebenfalls eingereicht werden und werden gesondert mit einmalig 500 Euro prämiert. Hierzu zählen z.B. Energieberater- oder Planungssoftware zur Erstellung von Sanierungsfahrplänen oder Motivierendes zur Vermittlung der Inhalte über den eigentlichen Beratungsbericht hinaus.

Weitere Informationen unter www.ifeu.de/sanierungsfahrplan




mit freundlicher Unterstützung von Gebäude Energie Berater