Schornsteinfegermeisterbetrieb

R  A  L  F     B  O  D  E
Ihr- Hamburger - Schornsteinfegermeisterbetrieb

Geprüfter Gebäudeenergieberater  (HWK) Energieberatung  -  Luftdichtheitsmessung
                                     
 Ihr  Partner  für  Umwelt  Energie & Sicherheit


R A L F B O D E
Hamburger Schornsteinfegermeisterbetrieb
Cuxhavener Str. 392
21149 Hamburg
Deutschland

Telefon:
+49 15775371280
Telefax:
+49 4169 909931
Mobil:
+4915775371280
E-Mail:



Energienews


27.09.2017

Erster „Energieeffizienz-Expertentag“ von KfW und dena

Um Energieberatern die Möglichkeit zu geben, sich zu technischen, planerischen und politischen Entwicklungen auszutauschen, haben KFW und dena am 20. September 2017 den ersten „Energieeffizienz-Expertentag“ veranstaltet.

Eröffnet wurde der Expertentag von Werner Genter, Direktor der KfW in Berlin, und dena-Geschäftsführer Andreas Kuhlmann. Genter: „Die Expertenliste ist ein wichtiger Bestandteil der umfangreichen KfW-Qualitätssicherung für die Förderprogramme zum energieeffizienten Bauen und Sanieren. So kann sichergestellt werden, dass die Fördermittel sach- und fachgerecht eingesetzt werden und der Bauherr auch das gewünschte energetische Niveau erreicht“. Kuhlmann: „Energieexperten leisten einen wichtigen Beitrag zur Energiewende. Gemeinsames Ziel der KfW und der dena ist, sie in ihrem Beratungsalltag zu unterstützen.“

Auf dem Programm der Tagung standen Vorträge, Fachgespräche und Diskussionen von und mit erfahrenen Energieberatern und Architekten. Die Digitalisierung in der Bauwirtschaft war ebenso Thema wie das Bilanzieren mit der DIN V 18599 und das Vermeiden typischer Fehler bei der Effizienzhausberechnung von Nichtwohngebäuden. dena-Arbeitsgebietsleiterin Katharina Bensmann stellte im Fachgespräch den individuellen Sanierungsfahrplan (iSFP) vor, das neue Instrument für die Energieberatung in Wohngebäuden. Um die „Herausforderungen für Energieberater – Heute und Morgen“ ging es bei der abschließenden Podiumsdebatte mit Vertretern des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi), der Bundesarchitektenkammer, der KfW und des Öko-Zentrums Nordrhein-Westfalen.

Insgesamt kamen über 200 Experten nach Berlin, um sich auszutauschen und weiterzubilden. Der Expertentag richtete sich an gelistete Energieeffizienz-Experten. dena und KfW tauschten sich mit den Fachleuten zu Lösungswegen für mehr Energieeffizienz im Gebäudebereich aus. Gleichzeitig war die Tagung auch als ein Dankeschön an die engagierten Fachleute gedacht.

Über die Expertenliste

In der Energieeffizienz-Expertenliste finden Bauherren und Immobilienbesitzer rund 13.000 nachweislich qualifizierte Fachleute für energieeffizientes Bauen und Sanieren. Initiiert haben die Datenbank im Jahr 2011 das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi), das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA), die KfW und die Deutsche Energie-Agentur (dena). Die dena betreut die Expertenliste seither.




mit freundlicher Unterstützung von Gebäude Energie Berater